Parkfriedhof Lichterfelde

Der Parkfriedhof Lichterfelde, er umfasst eine Fläche von rund 200.000 Quadratmetern, ist ein städtischer Friedhof im Berliner Bezirk Steglitz-Zehlendorf. Er befindet sich in Lichterfelde-West und liegt direkt zwischen dem Platz des 4. Juli und dem Thuner Platz. Von Beginn an sollte der Parkfriedhof Lichterfelde, der grundsätzlich wegen des notwendigen Bedarfs angelegt wurde, durch seine Gestaltung überzeugen. (weiterlesen …)

Friedhof Schöneberg II

Der Friedhof Schöneberg II ist eine landeseigene Ruhestätte, die sich in der Eythstraße im Berliner Bezirk Tempelhof-Schöneberg befindet. Aufgrund seiner wunderschönen und parkähnlichen Gestaltung zählt dieser Friedhof mit einer Fläche von rund 110.000 Quadratmeter zu den denkmalgeschützten Parkfriedhöfen. (weiterlesen …)

Friedhofspark Pappelallee

Der Friedhofspark Pappelallee war einst für die Mitglieder der Freireligiösen Gemeinde Berlins die letzte Ruhestätte. Heute ist der unter Denkmalschutz stehende Friedhof im Berliner Bezirk Pankow, Ortsteil Penzlauer Berg geschlossen. Das heißt, dass neue Beisetzungen nun nicht mehr stattfinden. Nachweislich fand die letzte Bestattung auf dem Friedhof Pappelallee im 1969 statt. Kurze Zeit später, genau gesagt im Jahr 1977, also genau 130 Jahre nach seiner Eröffnung im Jahr 1847,erhielt der rund 5.600 Quadratmeter große Friedhof bereits den Status des Denkmalschutzes. (weiterlesen …)

Parkfriedhof Neukölln

Der Parkfriedhof Neukölln ist mit einer Fläche von über 200.000 Quadratmetern der größte Friedhof in diesem Berliner Bezirk und gehört zu den jüngsten Ruhestätten der Stadt. Er wurde erst im Jahr 1949 eröffnet, ist deshalb aber nicht weniger sehenswert. Durch seinen parkähnlichen Charakter ist er ein Ort zum Erinnern und Verweilen, aber auch zum Entdecken. Im Gegensatz zu manchen anderen Friedhof sind auf dem Parkfriedhof Neukölln nur wenig prominente Berliner Bürger beigesetzt, dafür sind aber auf dem Freihofsgelände mehrere bildhauerische Meisterwerke zu bewundern. (weiterlesen …)

Parkfriedhof Marzahn

Der Parkfriedhof Marzahn liegt im gleichnamigen Ortsteil im Berliner Bezirk Marzahn-Hellersdorf. Mit einer Fläche von rund 235.000 Quadratmetern gehört dieser im Jahr 1909 Friedhof zu den größeren aber auch jüngeren Friedhöfen der Stadt Berlin. Einst als Armenfriedhof angelegt, weist dieser Friedhof kaum kunstvoll gestalte Grabstätten aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts auf. (weiterlesen …)