Bestattungsvorsorge

Niemand beschäftigt sich gern mit seinem eigenen Tod, auch wenn es noch so sicher ist, dass er irgendwann eintreten wird. Wenn ein Todesfall in einer Familie eintritt, dann sind die Angehörigen, die sich mit der Regelung aller Formalitäten befassen müssen, oft überfordert, weil zu den Formalitäten, die zu regeln sind, auch die persönliche Trauer hinzukommt.

Es besteht, die Möglichkeit, ohne dass Sie jetzt schon finanzielle Mittel binden müssen, einen Vorsorgevertrag mit uns abzuschließen, in dem Sie alle Details, die Ihre dereinstige Bestattung betreffen, mit uns besprechen und festlegen können.

In Falle Ihres Todes muss dann keiner Ihrer Angehörigen mit einem Bestatter in Verhandlungen treten. Der Bestatter Ihres Vertrauens muss lediglich verständigt werden und nimmt dann alles in seine Hände.

Reden Sie mit uns und beraten Sie sich auch mit Menschen ihres persönlichen Vertrauens. Auch, wenn Sie sich sicher sind, dass bei Ihnen das Sozialamt für Ihre dereinstige Bestattung aufkommen muss, können Sie sich schon zu Lebzeiten an uns wenden.