Friedhof Heinersdorf

Der landeseigene Friedhof Heinersdorf liegt im gleichnamigen Ortsteil im Berliner Bezirk Pankow. Er wurde im Jahr 1890 von der damals noch selbstständige Gemeinde Heinersdorf angelegt und befindet sich in unmittelbarer Nähe zu der Heinersdorfer Dorfkirche sowie den daran angrenzenden evangelischen Dorfkirchhof. (weiterlesen …)

St.-Marien- und St.-Nikolai-Friedhof I und II

Der St.-Marien- und St.-Nikolai-Friedhof I befindet sich im Berliner Prenzlauer Berg im Bezirk Pankow. Er liegt direkt an der Prenzlauer Allee und ist die letzte Ruhestätte für die Gemeindemitglieder Marien- sowie der Nikolaikirche. Die Eröffnung dieses Friedhofs geht dabei auf das Jahr 1802 zurück. Damals umfasst der Friedhof jedoch nur ein sehr kleines Areal, sodass bereits in den 1814 und 1847 Jahren eine Erweiterung notwendig wurde. (weiterlesen …)